» Aktuelles      

Aktuelles

30.12.2016

Titelverteidigung beim Stephanusschießen 2016

Im zweiten Jahr des reaktivierten Stephanusschießen am CCE konnte der Titel aus dem Jahre 2015 bei einer gutbesuchten und wiederholt amüsanten Veranstaltung verteidigt werden. Anders als im Vorjahr konnten sich in diesem Jahr die besten 5 Schützen der Vorrunde ins Finale schießen, ab dort waren die Karten neu gemischt. Da in der finalen Runde jeder Schütze nur einmal an der Reihe war, war der Druck besonders groß und es galt die Nerven zu bewahren. Nach fast 3 Stunden stand das Podest am Ende fest; für viele als Überraschung konnte sich Moritz Christ (rechts) den dritten Platz erkämpfen und der Vorjahreszweite Guido Mikosch (links) verbesserte seine Leistung und konnte auf den zweiten Rang hervorrücken. Ungeschlagen genauso wie im Vorjahr blieb jedoch nur Ulrich Greiling, welcher somit seinen Titel aus 2015 verteidigt und den Stephanuspokal für ein weiteres Jahr sein nennen kann. Das Jahr 2017 wird sicherlich zeigen, ob Guido Mikosch seinem Trend weiter treu bleibt und einen Platz weiter nach vorne rückt, Ulrich Greiling sein Triple vervollständigen kann oder ein Überraschungsschütze bei nächsten Mal die Nase ganz vorne haben wird!



« zurück